top of page
IMG_8441.JPG

Hallo und willkommen!

Ich bin Anja, zertifizierte MBSR Trainerin, Lehrerin, Weltenbummlerin, Yogabegeisterte sowie passionierte Natur- und Tierliebhaberin! 

Es ist mein Anliegen, Menschen dabei zu unterstützen ein ausgeglichenes und achtsames Leben zu führen und somit mehr Wohlbefinden und Glück zu erfahren. Mein Traum ist ein Leben für alle mit möglichst wenig Leiden und möglichst viel Freude. Ein Leben in Harmonie mit uns selbst und der Welt.

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Instagram

Meine Geschichte

Es hat mich in meinem Leben in sehr unterschiedliche berufliche Felder geführt, was mir ermöglicht hat, verschiedene Perspektiven einzunehmen: Von Business-orientierten Herausforderungen über der Arbeit in einer Stiftung bis hin zu meinem Lehrerberuf, in dem ich sozusagen vom ‚grossen, starken‘ Man-ager, über Teen-ager hin zu jungen Kindern viele menschliche Profile erleben und mit ihnen arbeiten konnte.

 

Zusätzlich haben mir meine längeren Reisen bereichernde Perspektiven in Bezug auf Menschen, Natur und Tiere eröffnet und mich so stark geprägt, dass ich mich in verschiedenen Tier- und Naturprojekten aktiv engagiere.

 

Ich praktiziere seit 25 Jahren aktiv Joga und später auch Qigong. Dabei habe ich verschiedene Richtungen des Joga kennen und lieben gelernt.

 

In einer Phase extremer Anspannung und Arbeit in der Schule, in der ich zum Spielball von Stress, Überlastung, Schlaflosigkeit geworden bin, sowie in ein unablässiges Gedankenkreisen um die Probleme geraten bin, habe ich nach einem Ausweg aus dieser Misere gesucht. Eine gute Freundin hat mich auf einen MBSR-Kurs aufmerksam gemacht – heute glaube ich, das war meine Rettung. 

 

Ich hatte keine Ahnung, was aus dieser Erfahrung entstehen würde, aber ich wusste, wenn ich mein Herz offen halte, würde es mich auf meinen Weg führen...

 

Dieser erste Kurs ermöglichte es mir, meiner unterdrückten Gefühle und meiner falschen, einschränkenden Überzeugungen, die mich in meinem Wachstum und Wohlbefinden hinderten, bewusst zu werden. Nach einigen Wochen war ich immer mehr in der Lage, neue Einsichten mit einer ungewohnten Klarheit zu sehen und ein tiefes Gefühl von Sinn in meinem Leben und Zugehörigkeit zu erfahren. Ich fand immer öfters Momente, in denen ich mich wirklich ruhig und in Frieden fühlte. In der Meditation konnte ich meine Gedankenmuster bewusster wahrnehmen und auch immer wieder loslassen. Ich lernte, mich von meinen Gedanken zu trennen und mich mit meinem Atem zu verbinden, was mir ermöglichtet tatsächlich mehr in der Gegenwart zu verweilen.

Nach dem Kurs vertiefte ich mich weiter in die Praxis, besuchte Retreats und übte mich darin, das was ich in dem Kursen gelernt hatte, in mein tägliches Leben und meine Gewohnheiten zu integrieren. Natürlich war von da an nicht alles einfach nur leicht und einfach! Die Probleme und Herausforderungen blieben ja bestehen, aber ich konnte immer besser damit umgehen, mir vieles nicht mehr so sehr zu Herzen nehmen, Abstand nehmen und trotzdem verbunden bleiben. 

 

Ich war so inspiriert von dieser Erfahrung und all dem, was ich gelernt hatte, dass ich wusste, dass ich diese Praxis mit so vielen Menschen wie möglich teilen wollte. 

 

Also entschloss ich mich, ein Jahr nach meinem ersten MBSR-Kurs, selbst MBSR-Trainerin zu werden, in der Hoffnung, diese transformative Praxis an andere Menschen weitergeben zu können. Meine 2-jährige Ausbildung bei Arbor Seminare und dem Zentrum für Achtsamkeit Schweiz waren intensiv und unglaublich bereichernd. Ich entwickelte ein gutes Gefühl von Zielstrebigkeit, Bewusstheit und großer Freude für meine Tätigkeit.

 

Achtsamkeit weist uns darauf hin, zur Essenz des Herzens zurückzukehren - zu unserem wahren Selbst, in unserer authentischen, reinsten Form, so dass wir entdecken können, wer wir wirklich sind, was uns begeistert und wie wir anderen den größten Dienst erweisen können.

 

Ich glaube, dass wir alle eine Aufgabe im Leben haben und einzigartige Gaben, die wir mit anderen teilen können. Die Achtsamkeitspraxis ist eine Reise der Selbstentdeckung und öffnete mir Raum und Kraft für meine Mitmenschen. Ich hoffe, dass ich diese kraftvolle Praxis mit anderen teilen kann, in der Hoffnung, dass sie dazu inspiriert, ein Leben zu führen, das von mehr Frieden und Glück durchdrungen ist.

 

In den MBSR-Kursen unterrichte ich die klassischen 8-Wochen Kurse wie sie von Jon Kabat-Zinn an der Stress Reduction Clinic der Universität von Massachusetts, USA, entwickelt wurden und wie ich das große Glück hatte bei Arbor Seminare zu erlernen. Weiterhin ist es mein großes Interesse und Ziel, Achtsamkeit an Schulen zu etablieren und voranzubringen.

Gerne kannst du mich direkt kontaktieren:

Ich freue mich über eine Kontaktaufnahme

+49 (0) 163 77 414 38

bottom of page